Objekt-Galerie

 

in Halle 1

 

 

Auch beim dft2019 wird es wieder eine Objekt-Galerie geben. Wir werden auch bemüht sein, die ausgestellten Drechselobjekte in einem Buch für die Nachwelt zu konservieren.Dazu wird eigens ein Fotostudio hinter der Objekt-Galerie eingerichtet.

 

Natürlich wird es auch eine Prämierung der besten Objekte geben.

Die Preisrichter werden diesmal ausschließlich die Besucher der Veranstaltung sein.

Jeder Besucher hat ein einmaliges Stimmrecht. Die Stimmkarten werden jedem Besucher an der Einlasskasse ausgehändigt.

 

Die zehn beliebtesten Objekte werden mit wertvollen Sachpreisen ausgezeichnet.

 

 

Siegerehrung

 

Um allen Teilnehmern die gleichen Chancen einzuräumen, wird es während des dft2019 keine Siegerehrung geben.

 

Erst nach Beendigung der Veranstaltung werden die abgegebenen Stimmkarten ausgewertet. Das Ergebnis wird dann zeitnah auf dieser Homepage und in allen angeschlossenen Drechsler-Foren bekannt gegeben. Die Preisträger werden selbstverständlich ebenfalls persönlich informiert.

 

 

Objekt-Formular

 

 Für jedes Objekt muss zwingend ein Objekt-Formular ausgefüllt und bei der Abgabe vor Ort registriert werden. Dabei wird jedem Objekt vom Galerie-Personal eine eindeutige Objektnummer zugeordnet. Bei Objekten, die vorab eingesendet werden muss das ausgefüllte Objekt-Formular mit im Paket liegen.

 

Um längere Wartezeiten bei der Abgabe zu vermeiden,wäre es sinnvoll, wenn möglichst viele Teilnehmer ihr Objekt-Formular bereits ausgefüllt zur Abgabe mitbringen, oder vorab an uns per eMail oder  Post senden würden.

 

Zur persönlichen Abgabe der Ausstellungsobjekte wird der Bühneneingang an der Hallenstirnseite jeweils 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn, also ab 8:00 Uhr besetzt sein.

Das Galerie-Personal wird für jedes Objekt eine einheitliche Tischkarte mit Objekt-Nummer und Objekt-Beschreibung anfertigen, die neben dem betreffenden Objekt in der Galerie aufgestellt wird.

Um den Besuchern eine möglichst objektive Beurteilung der ausgestellten Objekte zur Abstimmung ihres Favoriten zu ermöglichen, werden auf den Objekt-Karten keine Namen der Hersteller angegeben.

Im geplanten Foto-Buch dagegen wird der Hersteller selbstverständlich neben seinem Objekt genannt.     

 

Gerne können die ausgefüllten Objekt-Formulare auch vorab per eMail eingesandt werden.  Das würde die Wartezeiten vor Ort nochmals deutlich reduzieren. Wir könnten dann auch schon im Vorfeld die Tischkarten vorbereiten.

 

Die Objektformulare können hier heruntergeladen werden:

 

Download
Objekt-Formular für die Galerie
Dieses Formular bitte ausdrucken, rot umrandete Zellen deutlich lesbar ausfüllen, und entweder mit dem Drechsel-Objekt übergeben. Alternativ vorab per eMail senden an orga@dft2019.de oder per Post an Fred Faschingbauer * Silberblattstr. 10 b * D-81377 München
Objekt-Formular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.2 KB

 

 

Wie kommt nun mein Drechselobjekt in die Galerie?

 

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

 

1.       Man übergibt sein Objekt beim Besuch der Veranstaltung dem Galerie-Personal.

 

2.       Man schickt sein Objekt rechtzeitig (frühestens aber ab 15.09.2019 eintreffend) zum Hödnerhof nach Ebbs.

                                                      

                                                                     Die Adresse lautet:

Franz Hörhager

 

c/o dft2019-Galerie

 

Eichelwang 2 

 

A-6330 Ebbs

 

 

Die ausgestellten Objekte sollten möglichst während der gesamten Dauer des dft2019 in der Galerie zur Verfügung stehen.  

In erster Linie kann so allen Besuchern ein repräsentativer Querschnitt von der kreativen Vielfalt in unserem wundervollen Hobby vermittelt werden. Und nicht zuletzt erhöht sich für die einzelnen Teilnehmer natürlich auch die Chance, möglichst viele Stimmen für die Prämierung zu sammeln. Aus diesem Grunde haben wir uns einen besonderen Service einfallen lassen:

 

 

Rücksendung von Objekten

 

Wir bieten jedem Teilnehmer an, ihm sein Objekt unmittelbar nach der Veranstaltung an seine Heimat-Adresse per Hermes-Paketversand  zu senden. Dazu sind allerdings einige Voraussetzungen zu erfüllen:

 

Für jedes dieser Objekte muss zwingend eine passende Versand-Verpackung (mit evtl. nötigem Füllmaterial) mitgebracht werden. Bei der Abgabe wird dem Teilnehmer dann ein aktueller Original-HERMES-Paketschein zum eigenverantwortlichen Ausfüllen übergeben. Die Versandkosten nach der jeweiligen HERMES-Preisliste werden dann auch gleich vom Galerie-Personal erhoben.

 

Bitte keine eigenen Paketscheine mitbringen, da wir je nach Empfängerland entweder Paketscheine von Hermes.at, bzw. Hermes.de verwenden wollen. Das heißt: Pakete, die nach Deutschland versandt werden, bringen wir in einen Hermes-Shop nach Deutschland. Pakete die nach Österreich und andere EU-Länder gehen werden von uns in einem österreichischen Hermes-Shop abgegeben. Versand in die Schweiz wird im Bedarfsfall vor Ort ermittelt. So ist gewährleistet, dass nur die jeweils günstigsten Versand-Kosten anfallen.

 

 

Auszüge der Preislisten von HERMES.de und HERMES.at      Stand: 04/2018